Ossiloop

  • Das Ziel ist erreicht!

    Unsere „Dörloper“ haben an allen 6 Etappen teilgenommen und haben insgesamt eine Stecke von 65 km zurückgelegt.

    Mit Erfolg – Jens erreichte die TOP400!

    Tolle Zeiten, keine Verletzungen und stets ein optimistischer Blick auf das Ziel – sehr NEEMANN!

  • Ossiloop 2017

    Die erste Etappe: Bensersiel – Dunum (11 km)

    Bei ostfriesischem Wetter zahlte sich ein windfester und regenerprobter Charakter auf der Laufstrecke aus.

    Anna und Jens haben dabei nicht nur tolle Zeiten erlaufen, sondern die Sonne im Herzen und im Gesicht getragen.

  • Ossiloop 2017

    Die zweite Etappe: Dunum – Plaggenburg (12 km)

    Tolle Zeiten, keine Verletzungen und auch Kai war dabei!

  • Ossiloop 2017

    Die dritte Etappe: Aurich – Aurich Marktplatz (10 km)

    Die diesjährig kürzeste Distanz und gleichzeitig das Ende der ersten Hälfte des Ossiloops!

  • Ossiloop 2017

    Die vierte Etappe: Holtrop – Bagband (12 km)

    Bei der wohl schönsten Etappe hatten die Läufer mit der plötzlichen Hitze und der großen Distanz zu kämpfen.

    Glücklicherweise sind unsere Athleten gesund ins Ziel gekommen.

  • Ossiloop 2017

    Die fünfte Etappe: Gut Stikelkamp – Holtland (9,5 km)

    In dieser Etappe waren auch Enno und Kai dabei – mit tollen Zeiten!

  • OSSILOOP 2017

    Die sechste Etappe: Nortmoor – Leer (10 km)

    Bei der letzten Etappe hatten die Läufer mit Starkregen zu kämpfen.

    Zum Glück sind alle Athleten gesund und munter in das Ziel der Fußgängerzone in Leer eingetroffen.